Aus dem griechischen:

 

ISO > GLEICH

PATHOS > KRANKHEIT

 

Die Krankheit wird mit demselben Erreger, also "Gleiches mit Gleichem" geheilt, durch den sie ausgelöst wurde.

Im Gegensatz zur Homöopathie, wo "Ähnliches mit Ähnlichem" geheilt wird.

Diese biologische Therapie nach Prof. Günther Enderlein (1872-1968) beruht nicht auf dem Grundsatz der Antibiose (=gegen das Leben), sondern vielmehr auf dem Grundsatz der Symbiose, - sprich mit der Natur und nicht gegen sie.

Wo also Antibiotika versagen, bietet die Therapie mit Isopathie Heilungsmöglichkeiten.

Naturheilkundliche Tierpraxis für Groß- und Kleintiere Simone Jordan  |  Knappenstraße 3 44149 Dortmund